Öffentliche Führung im Kunstmuseum Bonn, Juni 2019

 

In der ständigen Sammlung des Kunstmuseums Bonn.

 

 

Außer der Reihe ein Hinweis auf meinen öffentliche Führung im Kunstmuseum Bonn.

Dieses Mal geht es um den Reiz des kleinen Bildformats. Und um die Frage, ob ein Bild eigentlich eine bestimmte Größe braucht? Und wenn ja, was könnten die Kriterien sein, nach denen Künstler bei der Bildanlage entscheiden, ein kleines Format zu wählen?

Ich möchte Sie einladen, bei dieser öffentlichen Führung im Kunstmuseum gemeinsam mit mir ausgewählte Beispiel der Sammlung des Kunstmuseums in den Blick zu nehmen, um der Frage nach dem (kleinen) Format nachzugehen.

Wir werden u.a. Werke von August Macke, Ernst Wilhem Nay und Emil Schumacher betrachten und auf ihre spezifischen Farb- und Formwirkungen zu sprechen kommen.