Kunstbetrachtung  im öffentlichen Raum

 

Samstag, 23. Juni 2018 – Skulpturenpark Köln

anläßlich der KölnSkulptur #9

 

14:00 bis 15:30 Uhr

 

Kosten: € 14,- / zzgl. Museumseintritt
Anmeldungen bitte bis Sonntag, den 17. Juni 2018
Stichwort „KölnSkulptur“ bitte auf dem Anmeldeformular angeben
Anmeldeformular
Treffpunkt: ca. 13:45 Uhr am Eingang Riehler Straße

 

Aus der Ankündigung des Trägers:

Die Ausgabe von KölnSkulptur #9 ist eine ganz besondere, da der Skulpturenpark Köln seinen 20. Geburtstag feiert. Unter dem Titel La Fin de Babylone. Mich wundert, dass ich so fröhlich bin! wurde diese Ausgabe von Chus Martínez kuratiert. Dazu sind acht künstlerische Arbeiten neu produziert worden.

Der Skulpturenpark Köln ist in seiner räumlichen Ausdehnung nicht riesig, dennoch besitzt er enorme Bedeutung. Die letzten zwei Jahrzehnte hindurch war er Ort, Schauplatz und Heimat der Werke, die für ihn, für Sie, geschaffen wurden. Der Titel der diesjährigen Ausgabe lautet La Fin de Babylone und bezieht sich auf den Traum eines Neuanfangs der Kultur und damit der Gesellschaft.

Kunst im öffentlichen Raum ist immer eine besondere Herausforderung auf Dir wir uns gemeinsam mit Ihnen freuen!

Olaf Mextorf + Nicole Birnfeld

http://www.skulpturenparkkoeln.de/de/ausstellungkoelnskulptur/koelnskulptur-9.html