Kunstbetrachtung im Dialog

 

Samstag, 18. April 2019 – Museum Ludwig, Köln

in der ständigen Sammlung des Hauses

 

12:00 bis 13:30 Uhr

 

 

Kosten: € 15,- / zzgl. Museumseintritt
Anmeldungen bitte bis Ostermontag, den 13. April 2020
Stichwort „Picasso“ bitte auf dem Anmeldeformular angeben
Anmeldeformular
Treffpunkt: ca. 11:55 Uhr im Kassenbereich des Museums

 

Das Museum Ludwig besitzt aufgrund der enormen Sammlertätigkeit des Ehepaares Irene und Peter Ludwig eine der weltweit bedeutendsten Picasso-Sammlungen. Sein Werk gehört unverrückbar zu den Höhepunkten der Malereigeschichte und bildet gleichzeitig die Grundlage für eine Reihe von richtungweisenden künstlerischen Entwicklungen des 20. Jahrhunderts .

Aus diesem vielgestaltigem Bilderkosmos werden wir wegweisende Werke auswählen, die wir im Austausch mit Ihnen betrachten möchten. Dabei werden wir auf eine Reihe von Besonderheiten im Werk und natürlich auch im Leben von Pablo Picasso stoßen. Stilistische Neuerungen, motivische Extravaganzen und biographische Notizen verweben sich dabei zu einem künstlerisch einzigartigem Gesamtwerk.

Es freuen sich wie immer auf einen anregenden Austausch und grüßen herzlich

Olaf Mextorf + Nicole Birnfeld