Kunstbetrachtung im Dialog, Juli 2019

 

In der Ausstellung „Dritter Ausschnitt – Die Sammlung Meerwein“ im Bahnhof Rolandseck.

 

Jedem Bruchstück wohnt ein Rätsel inne, jedes Fundstück erzählt eine eigene Geschichte. Unzählig sind die Möglichkeiten der Collage, auf diese Vielfalt zu reagieren und neue Zusammenhänge zu erzeugen, neu zu kombinieren und sich derart verfremdet durch die Hintertür Zutritt zu unserem Bewußtsein zu verschaffen. Die Collage als Spiel mit den Möglichkeiten ist das Mittel, durch das die Kunst die Wirklichkeit neu wahrnehmbar werden lässt.

Freuen Sie sich mit uns auf eine neue Präsentation aus der Sammlung Meerwein, die jetzt im Bahnhof Rolandseck Kunst und Wirklichkeit überraschend anders erlebbar macht und zum Augenöffner werden kann.

Dazu laden wir Sie herzlich ein!

Olaf Mextorf + Nicole Birnfeld

 

Links zur Ausstellung:

https://arpmuseum.org/ausstellungen/wechselausstellungen/aktuell/collagen-die-sammlung-meerwein.html

https://www.salon-verlag.de/book/collagen-die-sammlung-meerwein-dritter-ausschnitt/

https://www.portalkunstgeschichte.de/meldung/collagen__die_sammlung_meerwein_____erster_ausschnitt__arp_museum_bahnhof_rolandseck_remagen__bis_3__januar_2016-7088.html