Kunstseminar zur Themenreihe „Aus dem Blickwinkel der Kunstpsychologie“, Januar 2016

 

Anläßlich der Ausstellung „Leiko Ikemura – All about Girls and Tigers“ im Museum für Ostasiatische Kunst in Köln.

 

Leiko Ikemura verlängert!

„Kirschblüten waren ein No-Go!“

Der Tagesspiegel, 26.08.2015

 

Leiko Ikemuras Bilder- und Gestaltwelten reflektieren traumartige Suchbewegungen – schwebend, springend, taumelnd bannen uns die Werke der japanisch-stämmigen Künstlerin und führen in einen Kosmos ewigen Werdens und Vergehens, Zerbrechens und Neu-Zusammensetzens und damit nicht zuletzt – zu uns selbst.

Wir wollen uns mit Ihnen auf den Weg machen, um das Werk der Künstlerin zu erschließen – mit „entschleunigtem Blick“ und mithilfe kunstpsychologischer Ansätze.

Der „entschleunigte Blick“ gibt Ihnen – abseits des schnelllebigen Alltags – Zeit und Raum, Ikemuras Werke auf sich wirken zu lassen. Es werden Eindrücke gesammelt, Irritationen formuliert und aus dem Dialog ein vertieftes Verständnis des Werkes entwickelt.  Wir werden dabei von zwei Psychologen unterstützt, denn wir glauben: Über das Erleben von Kunst gelangen wir nicht zuletzt zu einem neuen Blick auf uns selbst!

Wir freuen uns auf Sie!

Nicole Birnfeld, Olaf Mextorf, Björn Zwingmann, Robert Kauf

 

http://www.museum-fuer-ostasiatische-kunst.de/pages/688.aspx?s=688

http://www.rundschau-online.de/kultur/-alles-ueber-maedchen-und-tiger–ausstellung-von-leiko-ikemura-im-museum-fuer-ostasiatische-kunst,15184894,31995426.html

http://www.ksta.de/kultur/ausstellung-im-museum-fuer-ostasiatische-kunst-leiko-ikemura-zeigt-alles-ueber-maedchen-und-tiger,15189520,31991576.html

http://www.art-in.de/incmu2.php?id=4753

http://www.tagesspiegel.de/kultur/leiko-ikemura-im-haus-am-waldsee-wenn-japans-kirschbluete-gruesst/12232710.html

https://www.youtube.com/watch?v=K-wm1SXZauE

https://www.youtube.com/watch?v=vEqrLGqROMw