Kunstbetrachtung im Dialog

 

Samstag, 03. März 2018 – Arp Museum Bahnhof Rolandseck

in der Ausstellung „Gotthard Graubner. Mit den Bildern atmen“

 

11:30 bis 13:00 Uhr

 

Gotthard Graubner, Venezia, 1982, © VG Bild-Kunst, Bonn 2017, Foto: Axel Schneider

Kosten: € 14,- / zzgl. Museumseintritt
Anmeldungen bitte bis Sonntag, den 25. Februar 2018
Stichwort „Graubner“ bitte auf dem Anmeldeformular angeben
Anmeldeformular
Treffpunkt: ca. 11:15 Uhr im Kassenbereich des Museums

Graubners „Farbraumkörper“ machen allein vom Begriff her schon neugierig. Und wer einmal eine solche Bildkonstruktion gesehen hat, wird sich an die geheimnisvolle Anziehungskraft dieser Werke erinnern. In der Ausstellung „Gotthard Graubner. Mit den Bildern atmen“ werden wir anhand ausgewählter Werkbeispiele Graubners künstlerische Entwicklung hin zu diesen einzigartigen Bildräumen beobachtend begleiten. Von tanzenden Mönchen des Klosters Whangdiphodrang in Buthan bis zu den durchscheinenden Oberflächen seiner »Farborganismen« wird es ein geheimnisvoll-faszinierender Weg sein.

Auf eine intensive Kunstbetrachtung und einen regen Austausch freuen sich

Olaf Mextorf + Nicole Birnfeld