Kunstbetrachtung im Dialog, November 2018

 

In der Ausstellung „Der Flaneur – Vom Impressionismus bis zur Gegenwart“ im Kunstmuseum Bonn in privatem Auftrag.

 

Der Weg führt aus den pulsierenden Metropolen der Gegenwart in die ständig wachsenden Zentren des späten 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Von Muße getragenes Einherschreiten wird da schon mal schwierig, denn der Flaneur als aufmerksamer Beobachter befindet sich mitten im Geschehen. Und diese Haltung der teilnehmenden Beobachtung nehmen wir gemeinsam mit den Künstlerinnen und Künstlern ein, wenn wir ihren Werken und damit ihrem Blick auf das Phänomen Stadt folgen.

Irritirendes, von Absonderlichkeiten erzählend, gibt es in der Peripherie zu beobachten, großstädtische Grandezza, aber auch düstere Bruchkanten im Zentrum. Überall heftet sich das Auge der Künstleinnen und Künstler an das Leben, das es zu beschreiben gilt und uns heute auch immer wieder den Blick in vergangene Zeiten errmöglicht. Dabei sorgt manch eine Parallele zwischen Gegenwart und Vergangenheit für Irritation, denken wir z.B. an das Phänomen der gentrification.

 

Links zur Ausstellung:

https://www.kunstmuseum-bonn.de/nocache/ausstellungen/vorschau/info/ex/der-flaneur-3863/

http://www.wienand-verlag.de/titel/Der-Flaneur-Vom-Impressionismus-bis-zur-Gegenwart.asp

http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/kultur-und-medien/Der-Flaneur-im-Kunstmuseum-Bonn-article3944750.html

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr3/wdr3-mosaik/audio-das-kunstmuseum-bonn-spuert-dem-flaneur-nach-100.html

https://www.ardmediathek.de/radio/Kultur-heute-Beitr%C3%A4ge/Ausstellung-Der-Flaneur-im-Kunstmuseum/Deutschlandfunk/Audio-Podcast?bcastId=21554344&documentId=56288240

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/ausstellung-der-flaneur-im-kunstmuseum-bonn-15808351.html

https://www.kulturstiftung-des-bundes.de/de/projekte/bild_und_raum/detail/der_flaneur.html

 

Links zum Thema Flaneur:

https://www.zeit.de/1995/49/Die_Sohlen_der_Erinnerung

https://dieflanerie.com/

https://www.welt.de/print/die_welt/kultur/article118433266/F-wie-Flaneur.htmlhttps://www.welt.de/print/die_welt/kultur/article118433266/F-wie-Flaneur.html

https://www.swr.de/der-flaneur-als-lebensform/-/id=116/did=13155806/nid=116/itncq5/index.html

http://www.maz-online.de/Sonntag/Top-Thema/Troedeln-lernen

http://www.buehnen-frankfurt.de/content/schau_alt/spielplan/stueckinhalt65ef.html?InhaltID=7513&ZusatzInhaltID=8719

http://www.subf.net/forum/index.php?topic=571.0

https://www.goethe.de/de/kul/mol/20385380.html

https://www.deutschlandfunkkultur.de/spaziergangsforscher-ueber-das-flanieren-der-unmittelbare.1008.de.html?dram:article_id=428505

http://www.claudia-taller.com/flaneur-literatur.shtml

http://www.bbaw.de/AuS/Schuelerlabor/aktuell/berlin-europaplatz-1/traeume-von-raeumen

 

Literatur zum Thema Flaneur:

Karsten Michael Drohsel: Das Erbe des Flanierens – https://www.socialnet.de/rezensionen/20872.php, https://www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-26119

Matthias Keidel:  Die Wiederkehr der Flaneure – https://literaturkritik.de/id/10296

Eckhardt Köhn: Strassenrausch – https://www.zvab.com/buch-suchen/titel/stra%DFenrausch-flanerie-und/autor/eckhardt

die horen, Bd. 200: Der Flaneur – https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/Angebote/verlag=Bremerhaven+Edition+die+Horen&titel=flaneur

Marc Augé: Nicht-Orte – https://edoc.hu-berlin.de/bitstream/handle/18452/2167/weiss.pdf?sequence=1

Tomas Espedal: Gehen – https://www.nzz.ch/pilger_ohne_gott-1.13723967, https://literaturkritik.de/id/16054

Angelika Corbineau-Hoffmann: Kleine Literaturgeschichte der Großstadt – https://literaturkritik.de/id/6172

Franziska Bollerey: Mythos Metropolis – http://www.berlinerliteraturkritik.de/detailseite/artikel/das-phaenomen-grossstadt.html