Unsere Veranstaltungen richten sich an alle Kunstinteressierten, ganz gleich ob:
 
  • EinsteigerIn
  • regelmäßiger MuseumsbesucherIn
  • Einzelperson
  • Freundeskreis
  • institutioneller Träger

Vorkenntnisse sind für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen nicht erforderlich. Interesse an Kunst und/oder Architektur und Freude am Austausch miteinander reichen völlig.

 

Als Kunstinteressierte suchen Sie:
 
  • einen intensiveren, sinnstiftenden Zugang zu Kunst und Architektur
  • eine Kunstbetrachtung, die sich auf das Wesentliche ohne zeitliche Zwänge konzentriert
  • den Austausch mit anderen Kunstinteressierten
  • einen mit dem eigene Erleben verbundenen Umgang mit Kunst und Architektur
  • umfassende Informationen zu unterschiedlichsten Themen der Kunst- und Architekturgeschichte

Wir fühlen uns der Anschaulichkeit verpflichtet. Unsere Veranstaltung finden deshalb in der Regel vor Ort, in Museen, Ausstellungen, Galerien und Ateliers statt.

 

Wir bieten Ihnen:
 

Sie haben Fragen, eigene Ideen, gezielte Vorstellungen? Gerne konzipieren und planen wir mit Ihnen gemeinsam, informieren und beraten!

 

Kooperationen und Auftraggeber:
 
  • Arp Museum Bahnhof Rolandseck
  • Bundeskunsthalle
  • Stadtmuseum Siegburg
  • Theatergemeinde Bonn
  • Augustinum Bonn
  • Theatergemeinde Köln
  • Katholisch-Soziales Institut des Erzbistums Köln
  • Bistum Trier, Dekanat Hermeskeil-Waldrach
  • Wallraf-Richartz-Museum – Fondation Corboud, Graphische Sammlung
  • private Auftraggeber
Wir danken für Ihr Interesse und freuen uns auf ein gemeinsames Kunst-Erleben.

Email senden