Kunstbetrachtung im Dialog

 

Samstag, 30. November 2019 – Kunstmuseum Bonn

in der Ausstellung „Jetzt! – Junge Malerei in Deutschland“

 

11:30 bis 13:00 Uhr

 

Kosten: € 15,- / zzgl. Museumseintritt
Anmeldungen bitte bis Montag, den 25. November 2019
Stichwort „Jetzt 2“ bitte auf dem Anmeldeformular angeben
Anmeldeformular
Treffpunkt: ca. 11:25 Uhr im Kassenbereich des Museums

 

Es ist ein überaus ambitioniertes Unterfangen, welches das Kunstmuseum Bonn als Initiator und in Zusammenarbeit mit dem Museum Wiesbaden und den Kunstsammlungen Chemnitz – Museum Gunzenhauser jetzt angepackt hat: Ein Überblick über aktuelle Strömungen der Malerei in Deutschland ist derzeit im Kunstmuseum Bonn zu sehen. Eine Präsentation von erfrischender Fülle, die jede Vermutung, dass das Medium Malerei an einen Endpunkt angekommen sein könnte, ad absurdum führt.

Angesichts der Fülle der künstlerischen Positionen, die von unterschiedlichsten figurativen Aspekten über zeichnerische und farbsatte Ansätze bis zu einer Vielzahl abstrakter Positionen reicht, werden wir eine mehrteilige Veranstaltung anbieten. Wir werden uns jeweils, dem Konzept der Ausstellung entsprechend, mit ausgewählten Räumen und meist kontrastierenden Positionen befassen.

Wir freuen uns auf einen anregenden und spannungsreichen Austausch!

Es grüßen herzlich

Olaf Mextorf, Nicole Birnfeld + Judith Graefe