Kunstbetrachtung im Dialog

 

Samstag, 06. Juni 2020 – Museum Ludwig

in der ständigen Sammlung des Hauses

 

12:00 bis 13:30 Uhr

 

Bitte beachten Sie!

Das Museum Ludwig ist zwar für EINZELBESUCHER geöffnet, infolge der allgemeinen Maßnahmen zur Eindämmung des COVID-19 Virus sind dort bis voraussichtlich Anfang September keine öffentlichen Veranstaltungen erlaubt. Deshalb werden wir unseren Kunstdialog zum Thema „Voll das Leben – Facetten der Pop Art“ zu einem späteren Termin erneut anbieten. Bereits entrichtete Teilnahmegebühren werden umgehend rückerstattet.

Wir bitte um Verständnis, wünschen Ihnen alles Gute und BLEIBEN SIE GESUND!

Olaf Mextorf + Nicole Birnfeld

 

 

Was fällt uns zu Pop Art ein? Vielleicht: Sexy-mini-super-flower-pop-op-cola – alles ist in Afri-Cola?“ Oder vielleicht die amerikanische Flagge von Jasper Johns? Oder gar die collagehaften Grossformate eines Robert Rauschenberg oder James Rosenquist? All diese und noch weitere künstlerische Positionen befinden sich in der einzigartigen Pop Art-Sammlung des Museum Ludwig, das seinen weltweite Bekanntheit eben gerade auch dieser Collection verdankt.

Wir werden uns dem vielschichtigen Phänomen der Pop Art anhand ausgewählter Beispiele von mehreren Richtungen aus nähern, wie immer mit entschleunigtem Blick und im Austausch miteinander.

Auf eine facettenreiche Kunstbetrachtung freuen sich

Olaf Mextorf + Nicole Birnfeld

 

Und zur Einstimmung dann doch noch eine Cola: