Landschaftsbetrachtung

Landschaftsbetrachtung

Tagesseminar, November 2011

 

In Kooperation mit dem Arp Museum Bahnhof Rolandseck in den Ausstellungen „Rheinromantik“, „Horizonte“ und „Belvedere.“

 

Katalog "Horizonte", Arp Museum

Die Ausstellungen „Rheinromantik“, „Horizonte“ und „Belvedere“ im Arp Museum Bahnhof Rolandseck bilden derzeit einen hochinteressanten Reigen, der sich dem Thema Landschaft von unterschiedlichen Standpunkten aus nähert. Der Rhein und die Rheinromantik sind dabei ein zentraler Aspekt.

So liebte Victor Hugo die Ufer und Aussichten dieses „edlen Flusses.“  Lord Byron, Heinrich Heine und Apollinaire besangen ihn. Gesungen hat vielleicht auch Kurt Tucholsky,der 1930 bekannte: „Wir soffen uns langsam den Fluss hinab.“

mehr lesen…

Edvard Munch – Leben und Werk im Spiegel seiner druckgraphischen Arbeiten

Edvard Munch – Leben und Werk im Spiegel seiner druckgraphischen Arbeiten

Kunstseminar, März 2011

 

Eine Kooperation mit der Graphischen Sammlung des Wallraf-Richartz-Museums – Fondation Corboud.

 

Edvar Munch - Die Einsamen, 1899 (1917)

Bei unserem gemeinsamen Besuch der Graphischen Sammlung des Wallraf-Richartz-Museums – Fondation Corboud wird das Werk und die Perönlichkeit Edvard Munchs unser Thema wird sein.

Anhand ausgewählter Beispiele aus seinem umfangreichen druckgraphischen Werk werden wir den Künstler, sein Umfeld und vor allem die Wirksamkeit seiner druckgraphischen Blätter kennen lernen.

mehr lesen…

Kunst-Geschichte(n) von Munch bis Picasso – von Nolde bis Warhol

Kunst-Geschichte(n) von Munch bis Picasso – von Nolde bis Warhol

Themenreihe, Februar – März 2011

 

Eine Kooperation mit der Theatergemeinde Bonn anläßlich der Ausstellung „Klassiker in Bonn – die unbekannte Sammlung aus Bielefeld“ in der Bundeskunsthalle Bonn.

 

Klassiker in Bonn, Bielefelder Kunsthalle - Bundskusthalle, 2011

Machen Sie eine Reise durch die Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts. Der Weg führt von der Klassischen Moderne bis in die Gegenwart. Seien Sie zu Gast bei großen Künstlerpersönlichkeiten und lassen sich überraschen von der Sammlung der Kunsthalle Bielefeld, die kommendes Jahr in der Bundeskunsthalle Station macht.

Es gibt viel zu entdecken. Darunter Werke von Arp, Beckmann und Kirchner, von Warhol, Yoko Ono, Henry Moore und Olafur Eliasson. Lernen Sie – ausgehend von der intensiven Werkbetrachtung – das Wirken der Künstlern und Künstlergruppierungen kennen, die im 20. Jahrhundert Kunstgeschichte geschrieben haben.

mehr lesen…